Samstag, 15. März 2014

Achterbahn

Hallo

Ich befinde mich in einer Achterbahn der Gefühle und Emotionen. Es ist ein auf und ab.
Das Ganze Good Bye sagen geht mir ziemlich nahe und die Ungewissheit mit dem Reisemonat hilft auch nicht wirklich. Doch immer wieder mischen sich auch Wut und Ärger mit rein. Die große Enttäuschung über die Familie wird immer stärkten und der Drang einfach abzuhauen wächst jede Minute. Das gute ist jetzt das ich wenigstens erst mal all das Geld was mir noch zusteht. Und wenn noch irgendwas kommt kann ich einfach gehen. Alle Sachen sind gepackt.

Die neue naja das gibt es nicht viel zu sagen. Sie ist sehr ruhig.

Lg Marie
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen