Sonntag, 26. Januar 2014

Shooting in der Mall

Hallo

Was für ein Tag und es ist erst Mittag.
Heute sollte ein ganz ruhiger Tag werde. Ich hatte einige Wege zu erledigen, unter anderem auch in die Mall gehen um etwas umzutauschen. Auf einmal komische Geräusche, die ich nicht wirklich für was anderes gehalten habe, als irgendwas ist runter gefallen. Doch nur Sekunden später schreiende Menschen, die rennen und auch in den H&M store kommen, wo ich gerade war. Viele schreien durch einander. Ich hab irgendwas von Feuer gehört. Also habe ich alles stehen und liegen gelassen einfach dem Mitarbeiten hinter her, die nur schriehen, "Alle in den Hinternbereich. Alle raus hier. Go go go!!"
Sie führten und in den Mitarbeiterbereich und schlossen alle Türen. Dort habe ich dann erfahren das es eine Schießerei gegeben hatte und die Mall sich im Lock Down befindet.
Wie blieben alle zusammen im Mitarbeiterbereich und versuchten irgendetwas zu erfahren was den los ist. Kurze Zeit später hörten wie auch die Polizeisirenen. Schnell erreichten uns News über das Internet das es mindestens 3 Tote geben soll und Verletzte.
Nach 2 Stunden kamen dann Mitarbeiter vom Howard County SWAT-Team und eskortierten uns nach draußen und wir konnten nach Hause gehen. Da wir nicht direkt etwas von Shooting mitbekommen haben.

http://www.wbaltv.com/news/maryland/howard-county/shots-fired-at-columbia-mall/-/10137848/24113630/-/geqnaoz/-/index.html

Mir geht es gut. Aber das war trotzdem mal eine Erfahrung die ich nicht noch mal brauche.

LG Marie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen