Dienstag, 29. April 2014

Wunder geschehen auch bei der Jobsuche

Hallo

Heute ist doch tatsächlich ein Wunder geschehen.
Wie ich sicher schon erwähnt habe, warte ich ja nun schon seit fast einem Monat auf einen Termin beim Arbeitsamt.
Nachdem ich da ja nun schon sicher 10 mal angerufen haben und fast schon um einem Termin gebettelt habe, war es dann haute soweit. Meine Sachbearbeiterin rief mich an und meinte das sie schon am Mittwoch einen Termin für mich hat. Überraschend schnell aber da sieht man das es doch was gebracht hat, ständig da anzurufen.

Unterdessen habe ich auch schon 4 Bewerbungen verschickt. Auf die erste gab es auch eine Antwort. Sie meinten sie haben die Stelle nicht mehr, auf die ich mich beworben habe in Leipzig, könnten mir aber eine Stelle in München anbieten.
Daraufhin hab ich abgesagt, da meine Recherchen zu dem Standort München sehr ernüchternd ausgefallen waren.
"Diese Website kann nicht geöffnet werden, da sie ihren Computer beschädigen könnte"
Und da ich ja eh nicht nach München wollte, hab ich dann dankend abgelehnt.

Weitere Bewerbungen gingen an die Lufthansa in Frankfurt. Da hoffe ich sehr das es was wird, das wäre so toll. Doch ich denke da stehen meine Chancen nicht so gut.
Sonst gingen heute noch 2 Bewerbungen raus, eine nach Hannover und eine nach Düsseldorf.
Schauen wir mal wo ich man Ende dann lande.

Ja das wars erst mal aus der Welt einer Arbeitssuchenden.

LG Marie

Samstag, 26. April 2014

The Ender's Game

Hallo

Heute habe ich mal wieder einen Film für euch.


The Ender's Game

Ein wirklich toller Film. Ich habe ihn auch schon im Kino gesehen und gestern habe ich ihn dann auf DVD bekommen. Meine Mutti hat ihn mir gekauft. Seit dem hab ich mir den Film schon 2 mal angesehen. Nein ich sitze nicht nur vor dem TV und schaue Filme, auch wenn das mein Traumjob wäre.
Zurück zum Film. The Ender's Game ist ein super Film über einen Jungen der dazu ausgebildet wird eine außerirdische Lebensform zu vernichten. Der ganze Film ist ein einziges großes Psychospiel was das ganze unheimlich interessant macht.
Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch, welches ich leider noch nicht gelesen habe. Aber es liegt schon auf meiner SuB- Liste!

Ich kann jedem der auf Sci-fi steht wirklich empfehlen aber auch für Psycho-fans hat der Film einiges zu biete.

LG Marie







Donnerstag, 24. April 2014

Neustart

Hallo

Wie war euer Ostern? Meins war eher langweilig.
Aber nun ist es ja auch vorbei und für mich heißt das, das ich jetzt anfange mich wieder zu bewerben. Heute vor 3 Wochen bin ich heim gekommen und seitdem bin ich  ja Arbeitssuchende, wie man so schön sagt. Vorerst bewerbe ich mich wieder in meinem alten Beruf und hoffe das ich bald einen Job an einer Rezeption bekomme. Also alles schön Daumen drücken das es was wird.

Heute ist ja auch Welttag des Buches und ganz viele Blogger haben zu dem Anlass auch wieder an der Aktion "Blogger schenken Lesefreude " teilgenommen. Das heißt im Moment laufen unheimlich viele Gewinnspiele auf den unterschiedliches Blogs. Bei einigen habe ich auch mit gemacht. Doch die Auslosungen finden bei den meistern Blogs erst Anfang Mai statt. Also hab ihr noch die Chance mit zu machen.
Das Gewinnspiel bei Pauli ist allerdings schon zu Ende und zu meiner eigenen Überraschung haben ich gewonnen! Ja da freu ich riesig drüber. Doch noch weiß ich nicht was ich gewonnen habe. Das erfahre ich dann erst wenn ich das Buch in der Hand halte. Es gibt nämlich 4 Gewinner.

Und zu Schluss noch ein kleiner Vorsatz: Ich möchte nächstes Jahr auch an der Blogger schenken Lesefreude Aktion mit machen.

Mit diesen Worten geht es dann ins Bett.
Gute Nacht Marie

Freitag, 18. April 2014

Karfreitag fällt ins Wasser

Hallo

Und einen schönen Karfreitag! Bei mir regnet es und Fisch habe ich auch vergessen zu kaufen. Denn an Karfreitag isst man ja normalerweise Fisch. Ich hätte noch eine Tunfisch Pizza aber Tunfisch und Pizza passen für mich nicht zusammen. So müssen wir wohl was anderes essen. Für den Hund habe ich schon Hähnchen gekocht.

Da es sich nicht lohnt bei dem Regen irgendwas zu unternehmen werde ich heute einen Faulen machen. DVD's, TV, lesen, schreiben und später vielleicht ein Bad.
Falles doch noch schön werden sollte heute Abend könnte ich noch beim Osterschießen vorbei schaun.
Was das ist?
Ja im Prinzip ein großes Treffen alter bekannter mit Alkohol und Musik.
Eigentlich ist es eine alte Tradition hier in der Oberlausitz um den Winter zu verjagen und das macht man so:


Das so was hat dann fast jeden Dorf oder Ortsteil. Geschossen wirf mit Milchkannen und einem Wasser/Grafit-gemisch und das geht von Karfreitag bis Ostermontag meistens.
Eine schöne Tradition.

LG Marie und schöne Ostern vorerst.

Montag, 14. April 2014

Schatz gefunden!

Hallo

Heute habe ich eine Schatz gefunden. Er ist klein und schwarz und kann sich ganz viel merken.
Ja es ist ein USB-Stick und darauf sind alte Geschichten welche ich vor Jahren, alle mit letzter Änderung Anfang und Mitte 2011. Viele von den Geschichten haben nicht mal einen Arbeitstitel es sind einfach nur Texte. Dazwischen sind noch 3 Richtig schlechte Gedichte.

Wirklich überraschst war ich von der Geschichte "Der Fremde in mir" die hatte ich total vergessen und der Plot den ich dazu habe ist auch nicht so schlecht. Ich glaube ich werde mir das morgen mal genauer an sehen oder vielleicht heute Abend noch.

Eine der anderen Geschichten ist meine aller aller erste Fassung von Elrien, damals hieß es aber nicht Nachbar Schmidt. Es hat auch nicht mehr viel gemeinsam außer die Grund Idee. Also könnte ich daraus auch noch 2 unterschiedliche Geschichten machen.

Also insgesamt waren auf dem Stick 15 Geschichten/Projekte, 3 Gedichte und 2 komische Exeltabellen dich ich noch nicht verstanden habe.

LG Marie

Sonntag, 13. April 2014

News and looking forward

Hallo

Eigentlich wollte ich das gestern schon posten aber eine geplatzte Bombe kam dazwischen.
Naja der Sturm ist der danach folgte hat sich jetzt wieder ein bisschen gelegt.
Also zurück zum Thema

Ich bin jetzt auch bei Twitter!!
Ja klingt komisch ist aber so. So wirklich begriffen wie das da alles funktioniert habe ich noch nicht aber wir werden sehen.

Zum anderen habe ich vor ab Montag wieder bei dem P365- Projekt. Ich habe schon viel zulange nicht mehr geschrieben und auch nicht geplant oder irgendwas. Ich setzte meine Ziele sehr niedrig so das es auch zu schaffen ist.
Ich fange an mit 15 min und/oder 250 Wörtern. Ich hoffe das ich so wieder zurück in den Rhythmus komme öfter oder jeden Tag zu schreiben.

Und noch was zum Thema zum Schreiben. Bianca hat auf ihrem Blog vor einiger Zeit die #WriteChain-Challenge vorgestellt und ich hab mich dazu entschieden da auch mal zu versuchen und mich da anzumelden. Ich will es aber (so doof wie es klingt) mit echten Perlen machen da ich hoffe das dies mich mehr motiviert.


Ja das war an News eine Sache noch.
Ich werde die nächste Zeit einige Alte Bücher raus suchen und hier einstellen. So wenn jemand Interesse hat sollte immer mal wieder rein schauen, Ich weiß noch nicht ob ich sie im Rahmen eines Gewinnspiels oder als Verschenkaktion raus geben werde.


LG Marie


Freitag, 11. April 2014

Wurzelbehandlung

Auh auh auh

Heute morgen bin ich schon mit Zahnweh aufgewacht und musste dann wohl oder übel zum Zahnarzt. Ich hasse Zahnärzte und hab auch wirklich Angst davor zu ihnen zu gehen. Das ist warum ich immer so lange warte bis es zu spät ist.
Naja auf jeden Fall gab es eine Wurzelbehandlung, welche erstaunlicher Weise nicht mal weh getan hat. Gut natürlich hatte ich Betäubung. Jetzt tut es etwas weh aber man kann damit leben.

Aber heute ist auch etwas gutes passiert!
Ich habe meine Schilderung "Eine Nacht in Amsterdam" wiedergefunden. Dieser Text ist der einzige Text den ich je geschrieben haben und wirklich zufrieden mit ihm bin. Meine Deutschlehrerin hat mir damals zwar nur eine 3 dafür gegeben aber das war weil ich trotzdem schönen Text das Thema verfehlt hatte. Ja das kann jedem mal passierten.
Ich habe mir vorgenommen den Text in den nächsten Tagen abzutippen und hier mal online zu stellen.
Freu mich schon drauf!

LG Marie

Donnerstag, 10. April 2014

Behörden und Kinder

Hallo

Heute bin ich seit einer Woche wieder in Deutschland und hab es endlich soweit geschafft das ich alle meine Behördengänge hinter mir. Ich muss mal sagen das ich überrascht war, das es so problemlos und vor allem schnell bei der Bundesagentur für Arbeit ging. Dafür hat mich die Führerscheinstelle einige Nerven gekostet. Erst hat Amerika meinen Führerschein verschlampt, dann musste ich für einen neuen zahlen und gestern sollte der neue Führerschein dann ja da sein. Aber dem war natürlich nicht so. Also musste ich heute wieder hin und endlich war er da.

Das andere was heute noch sehr interessant war, ist das ich heute mit meiner Mutter bei einer 7-jährigen zur Nachhilfe war. Mathenachhilfe!  In der 2. Klasse bekomme ich das noch hin. Doch das Mädchen, so süß wie sie ist, redet kein Wort. Es ist nicht so das sie es nicht kann, sie will einfach nicht.
Naja nächste Woche versuche ich es mal alleine und wenn es nicht geht, dann müssen wir das lassen. Denn wie soll man ihr helfen wen sie nicht sagen will was sie nicht begreift.

LG Marie

Dienstag, 8. April 2014

Wieder zurück

Hallo

Heute bin ich seit 5 Tagen wieder in Deutschland, kaum zu glauben. Die Zeit vergeht wie im Flug. Und bei allem was man sich so kümmern muss wenn man mal 2 Jahre nicht da ist. Arbeitsamt, Krankenkasse, Führerschein (da die MVA meinen ja verschlampt hat) und alles andere. Meinem Hund geht es auch nicht gut und er wird wohl bald sterben. Ich habe bis jetzt schon einigen Hallo gesagt und hatte ein tolles Wochenende mit Caro.
Doch noch fühlt sich das alles an wie ein Urlaub das ich jetzt wirklich wieder zurück bin ist noch nicht in meinem Kopf angekommen.
Doch so wirklich viel Zeit darüber nachzudenken habe und hatte ich ja auch noch nicht.
Das Wochenende mit Caro hat mich sehr gefreut ein bekanntes und liebenswerteres Gesicht zu sehen die das auch schon alles durchgemacht hat mit dem zurück kommen.

Naja mal sehen wie die nächsten Tage werden.

LG Marie

Donnerstag, 3. April 2014

Monatsübersicht März

März

Gesehen: 4 Filme, Serie: Sherlock
Gelesen:  nur ein paar Kapitel
Gehört: Bastille
Gewesen: State of Washington
Geschrieben: Nichts so wirklich
Geplant: die Zukunft
Getestet:Alleine Couchsurffing

Erreichte Ziele: Alles Gepackt
                          Great Time in Washington
                          Tollen Reisemonat gehabt

Neue Ziele für April: Heim kommen
                                   Alles geregelt bekommen
                                   Auspacken
                                   Bewerbungen schreiben
                                   Sachen aussortieren

Foto des Monats


Dinge die im April anstehen:
  • Heim Flug
  • Caro kommt
  • Neustart
 So das war mein Monat. Wie war euer? Was habt ihr gemacht?

LG Marie